STROM & ERDGAS
DIREKT

Strom & Erdgas: direkt ohne Zwischenhandel einkaufen.

Mittelständische Unternehmen, Gewerbetreibende, Handwerker, Landwirte und Selbstständige sind der Motor der deutschen Wirtschaft. Für diese Unternehmen sind Energiekosten oft ein wichtiger wirtschaftlicher Kostenfaktor. Was viele nicht wissen: Auch Mittelständler und kleine Gewerbe können Gewerbestrom beziehen wie die Großindustrie. Zusätzlich können Sie mit Hilfe eines digitalen Stromzählers Ihren Verbrauch und Stromkosten reduzieren.

Unsere Beschaffungsexperten der Dachgesellschaft kaufen Strom und Erdgas gebündelt für über 32.000+ Mitglieder – zu vielen verschiedenen Zeitpunkten an den günstigsten Handelsplätzen. Damit erreichen wir für Sie ein Höchstmaß an Preisoptimierung. Das Preisrisiko von Festpreisverträgen, das auf der Preisfixierung zu einem einzigen Kaufzeitpunkt basiert, schließen wir mit unserem Beschaffungsmodell aus! Nur bei uns nehmen Sie die Vorteile sinkender Preise mit. Denn wir geben die erzielten Energie-Einkaufspreise monatlich 1:1 an Sie weiter – fair und direkt!

Verschiedene Handelsplätze, nutze dein Vorteil.

Im Unterschied zum Terminmarkt der EEX in Leipzig werden auf dem Spotmarkt der EPEX in Paris kurzfristig lieferbare Strommengen und nicht langfristige Stromliefervereinbarungen (“Terminkontrakte” oder “Futures”) gehandelt. Dein Vorteil, durch Änderung des Einkaufverhaltens, 15 bis 20% im Jahr einsparen.

Details zum Handelsplatz EPEX SPOT ( Frankreich )

An der europäischen Strombörse EPEX mit Sitz in Frankreich werden im Spotmarkt Stromlieferungen für den jeweiligen Folgetag gehandelt. Neben Deutschland/Luxemburg deckt sie die Märkte Belgien, Frankreich, die Niederlande, Österreich, die Schweiz sowie das Vereinigte Königreich. Die Strombörse dient als Handelsplattform, anhand derer eine faire Preisbildung für den Großmarkt gewährleistet wird. Europäische Stromversorger, die Strom an den Endverbraucher liefern, erwerben diesen in einem nun transparenten und als sicher geltenden Großmarkt.

Details zum Handelsplatz EEX Energy Exchange ( Leipzig )

Der in Leipzig ansässige Handelsplatz für Energie und
energienahe Produkte ist mit über 450 Börsenteilnehmern aus mehr als 30 Ländern die führende europäische Energiebörse. An der EEX werden unter anderem Strom, Erdgas, Kohle, Öl, CO2-Emissionsrechte und Herkunftsnachweise gehandelt. 
Auf dem Terminmarkt werden längerfristige Lieferverträge mit einer Vorlaufzeit von mehreren Jahren geschlossen. Somit ermöglicht der Terminhandel den Marktteilnehmern langfristige Planungen sowie eine Absicherung gegen Preisänderungen.

Preise in Ct/kWh unserer Dachgesellschaft ungewichtet

So einfach kann eine Stromrechnung aussehen:
monatlich, übersichtlich und transparent.

Unter dem Rechnungspunkt Leistungsentgeld, weisen wir aus, was wir für die Kostendeckung, Beschaffung und Verwaltung erhalten.